Ausgelobt: Landschaftsarchitekturpreis 2017 für Studenten der Österreichischen Gesellschaft für Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur, ÖGLA  Einen monotonen Ort durch Gestaltung ins Bewusstsein rücken, einem Ort sozialer Härte neue Impulse geben, so lautet die Aufgabenstellung des Landschaftsarchitekturpreises für Studenten 2017. Gesucht sind Ideen, die einem „harten Pflaster“ einer Stadt, eines Viertels, oder einer Straße Qualität geben. Die gestalterischen […]

weiterlesen

Eine crossmediale Ausstellung im Besucherzentrum der IGA Berlin ergänzt den Gartenschau-Tag mit kurzweiligen Informationen. „Please think!“ Diese sehr deutliche Botschaft des Landschaftsarchitekten Tom Stuart-Smith (Großbritannien) macht sich auch die Ausstellung im Besucherzentrum der IGA zu eigen, in der die Dokumentation über dessen „Landscape out of nothing“ zu sehen ist. Im Video spricht der Gestalter eines der […]

weiterlesen

Auch sechs Jahre nach dem Anschlag auf die ­nor­wegische Insel Utøya kommt die Diskussion über die „richtige“ Gedenkstätte an das Unglück zu keinem Ende. Der schwedische Künstler Jonas Dahlberg plante seit 2016 die Gestaltung einer „Memorial Wound“, die den Opfern des Anschlags gedenken sollte. Die norwegische Regierung lehnte seine Enwürfe nun ab. Hintergrund Am 22. […]

weiterlesen