Garten + Landschaft

Park


Seit September 2016 besitzt die brasilianische Stadt São José dos Campos eine bemerkenswerte Parkanlage: Auf topografisch schwierigem Terrain ist es dem spanischen Architekturbüro IDOM gelungen ein aufregendes Freizeitareal mit diversen Attraktionen zu erschaffen. Blickfang sind dabei die knallig-rot gefärbten Handläufe, welche sich wie ein roter Faden durch die gesamte Anlage ziehen und die Besucher durch die […]

weiterlesen

Wie sehen unsere Landschaften von morgen aus? Dieser Frage widmete sich die neunte Biennale der Landschaftsarchitektur, die vom 29. September bis 1. Oktober 2016 in Barcelona stattfand. Als Herausforderungen und künftige Tätigkeitsfelder der Profession wurden der Klimawandel, die Energiewende, Migration und die Frage nach der Zugänglichkeit und dem Besitz von Kollektiveigentum genannt. Insbesondere „Wasser“, „Flut“ […]

weiterlesen


Auch in diesem Jahr finden in Frankreich wieder die „Journées des Plantes de Chantilly“, die Pflanzentage von Chantilly, statt. 1982 gegründet, wird das europäische Gärtnerkonvent seit 2015 von der nordöstlich von Paris gelegenen Gemeinde Chantilly ausgetragen. Erwartet werden mehr als 200 der renommiertesten Vertreter und Anbieter im Bereich der Botanik. Die vielfältige Pflanzenschau umfasst Ausstellungen zu den verschiedensten Baumrinden,blühenden Winterpflanzen und […]

weiterlesen


Thomas Heatherwick verteidigte diese Woche sein Garden Bridge Projekt in London, nachdem die BBC eine Finanzierungslücke von 22 Millionen Pfund aufdeckte. In der BBC Newsnight am 17. August spielte Heatherwick indirekt auf den Brexit an: Würde man das Projekt jetzt abbrechen wäre das ein weiteres Indiz dafür, dass Großbritannien sein Selbstbewusst verloren hätte. „Alles wartet […]

weiterlesen