Garten + Landschaft

Uncategorized


Vor zehn Jahren verließen die ersten Landschaftsarchitekturstudenten in Deutschland die Hochschulen mit einem Bachelor-Abschluss. Zeit für eine Bilanz. Wie hat sich die Studienkultur im Vergleich zum Diplom verändert?  Bereiten Bachelor und Master die Studenten besser oder schlechter auf die Praxis vor? Die HRK Hochschulrektorenkonferenz präsentiert Statistische Daten zu Studienangeboten an Hochschulen in Deutschland des Wintersemester 2018/2019. Die […]

weiterlesen


Bevölkerungszunahme, massive Bautätigkeiten, Klimawandel: Die Schweiz ist nicht mehr das Land malerischer Alpenchalets. Die Landschaft wandelt sich. Die Folge ist eine weitreichende Diskrepanz zwischen der Schweiz, an deren Idealbild man sich fast verzweifelt festhält, und der Schweiz, die tatsächlich existiert – inklusive Zersiedlung und schneelosen Bergen. Welche Position muss die Schweizer Landschaftsarchitektur hierbei einnehmen? Um Antworten zu dieser Frage zu […]

weiterlesen

Vor knapp zehn Jahren schloss die Brauerei Carlsberg ihr Stammgelände in Kopenhagen. Die anschließende Transformation des 30 Hektar großen, innerstädtischen Industrieareals zum dichten, vitalen Stadtteil geriet jedoch zunehmend in Kritik. Die Kunsthistorikerin Svava Riesto publizierte hierzu das Buch „Biography of an Industrial Landscape – Carlsberg’s Urban Spaces Retold“. Mit ihr sprachen wir über das Projekt […]

weiterlesen


Interessiert an aktuellen Bücher Neuerscheinungen über die Landschaftsarchitektur? In der Übersicht der G+L präsentieren wir Ihnen unsere Leseempfehlungen aus diesem Jahr.   TourismNow. Tourismus, Parks und Gärten   Parks und Gärten waren lange Zeit für Touristen uninteressant. Heutzutage werden sie vielerorts zu touristischen Highlights. Albrecht Steinecke skizziert im ersten Buch der TourismNow-Reihe „Tourismus, Parks und […]

weiterlesen