Garten + Landschaft 10/2017

Beschreibung

Licht im Überfluss: Wie viel ist genug?

Das große Leuchten

Zu viel Licht in der Landschaft? Mit smarten Ideen in die Zukunft

Weniger Licht

Ein Kommentar von Lichtplaner Uwe Knappschneider

Spotlight on

Levin Monsigny Landschaftsarchitekten und Licht Kunst Licht AG haben das Umfeld des Berliner Fernsehturms neustrukturiert

Nacht(t)räume

Freiham als Beispiel zeitgemäßen Stadtwachstums? Über Münchens jüngsten Stadtteil und sein Beleuchtungskonzept

Gestählte Stahlkraft

Das Saarpolygon – mit Form und Licht zur Transformation

Wunderwaffe Straßenlampe

Im Interview mit Matthias Weis, Leiter des Start-ups SM!GHT

Der Lichtmacher

Das Lichtkunstbüro mbeam im Porträt

 

 

Frage: Was bringt Projektmanagement?

Praxis: Orientalischer Betongarten

Referenz: Mit Naturstein zum Sieg

Lösungen: Neue Lösungen und Systeme