Garten + Landschaft

IBA Basel 2020

Die Internationale Bauausstellung IBA Basel 2020 feiert dieses Jahr ihr Abschlussjahr. Mit dem Motto „Au-delà des frontières, ensemble – Gemeinsam über Grenzen wachsen“ stemmt sich die IBA Basel 2020 gegen aktuelle Tendenzen der Weltpolitik. Gleichzeitig definiert sie durch ihren stark prozesshaften Charakter ein neues Zeitalter für die IBA als Instrument der Stadtentwicklung. Alle Informationen zu den Projekten der IBA Basel 2020, ihren Machern und Zielen finden Sie hier.



Die Hochrheinstrecke ist die schnellste Schienenverbindung zwischen Basel (CH) und Schaffhausen (CH) und die einzige Schienenverbindung der deutschen Gemeinden entlang des Hochrheins. Jedoch ist sie heute nur mit Dieselzügen befahrbar. Das Projekt „Elektrifizierung der Hochrheinstrecke“, das von der IBA Basel 2020 labelisiert wurde, will das ändern und ist damit nicht nur aus verkehrlicher Sicht von […]

weiterlesen

Als IBA im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz ist die IBA Basel 2020 die erste wahrhaft Internationale Bauausstellung. Mit ihrer Hilfe sind auf politischer, institutioneller, raumplanerischer und kultureller Ebene neue, grenzüberschreitende Verbindungen entstanden, die den Metropolitanraum Basel noch näher zusammengebracht haben. Ihr Weg war nicht immer einfach, ein Abenteuer für alle Beteiligten. Warum hat es sich dennoch gelohnt? […]

weiterlesen


Die meisten Bewohnerinnen und Bewohner kennen ihn unter dem Namen „Lange Erlen“, andere bezeichnen ihn als das ehemalige Landesgartenschaugelände. Dabei hat dieser Park, der im Basler Rheinknie Deutschland mit der Schweiz verbindet, einen so viel schöneren Namen: Landschaftspark Wiese, nach dem gleichnamigen Fluss, der ihn durchfließt. Das Besondere an dem Park: Er liegt sowohl auf […]

weiterlesen