Garten + Landschaft

Wettbewerbe


Zum dritten Mal suchte der Callwey Verlag aus München unter anderem in Zusammenarbeit mit Garten+Landschaft nach den „Gärten des Jahres“. Der erste Preis mit einem Preisgeld von 5.000 Euro wird am 7. Februar auf Schloss Dyck verliehen. Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung wird bis zum 19. Januar gebeten.

weiterlesen

„(…) an impulsion from the past, wether in design format or historical associations, propels that site into its own future. (…) history is always about „now“ (…)“ (John Dixon Hunt, 2014) Mit diesem Zitat des diesjährigen Sckell Ehrenringträgers John Dixon Hunt konnte die Masterstudentin Bernadette Brandl der TU München die Jury für den dazugehörigen Sckell […]

weiterlesen


Wie funktioniert eine inklusive Landschaft? Beim sechsten Landschaftsforum des Le:Notre Institutes stand von 16. bis 20. Mai 2017 in Freising das Thema Inklusion im Fokus. 145 Landschaftsarchitekten und -planer, Lehrende, Studenten und Wissenschaftler aus 27 Ländern erarbeiteten Strategien für mehr Umweltgerechtigkeit und Partizipation.

weiterlesen