04.12.2015

Gesellschaft

Die Macht der Landschaftsarchitektur

sondern auch Lebensraum für zahlreiche Tiere. Foto: Ausschnitt aus dem Video von Jonas Frei

Von der Bahntrasse zum Drogenumschlagplatz zur Grünoase: Der Letten in Zürich hat einen enormen Wandel hinter sich. Ein Kurzfilm von Jonas Frei, Absolvent an der Hochschule Rapperswill, verdeutlicht anhand des Projektes, was Landschaftsarchitektur bewegen kann. Zu Wort kommt neben Zuständigen der Stadt auch der ideengebende Landschaftsarchitekt Stefan Rotzler.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0ieW91dHViZS1wbGF5ZXIiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBoZWlnaHQ9IjM5MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9qc0d1R2lDYTZQND92ZXJzaW9uPTMmYW1wO3JlbD0xJmFtcDtmcz0xJmFtcDtzaG93c2VhcmNoPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTEmYW1wO2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTEmYW1wO3dtb2RlPXRyYW5zcGFyZW50IiB0eXBlPSJ0ZXh0L2h0bWwiIHdpZHRoPSI2NDAiPjwvaWZyYW1lPg==

Der Film ist Teil einer Kampagne des Bund Schweizer Landschaftsarchitekten und Landschaftsarchitektinnen, der Hochschule für Technik Rapperswill und der Haute école du paysage, d’ingénierie et d’architecture in Genf. Sie soll Studieninteressierten den Beruf des Landschaftsarchitekten und seine Bedeutung für die Gesellschaft näher bringen.

Weitere Informationen:

www.landschaftsarchitektur.ch

 

Scroll to Top