Britische Gärten: eine geheime Zeitreise

In der Reihe „the Secret History of the British Garden“ führt der britische Fernsehmoderator und Garten-Enthusiast Monty Don durch die Geschichte der britischen Gärten und der Gartenkunst vom 17. bis ins 20. Jahrhundert. Dabei besichtigt er die wichtigsten Gärten und schaut hinter ihre Kulissen, spricht mit Gärtnern und Historikern und bekommt Einblick in Jahrhunderte alte Pläne und Aufzeichnungen.

Im 19. Jahrhundert spielt das Britische Imperium eine große Rolle, Pflanzenjäger bringen exotische Gewächse auf die kühle Insel, Wintergärten und Pflanzenzucht legen den Grundstein für die heutige Pflanzenvielfalt auch in den deutschen Gärten. Die Industrialisierung und die explosionsartig wachsende Stadtbevölkerung bringen eine weitere Neuerung mit sich: Den Ziergarten für den einfachen Mann.

Monty Don ist in Großbritannien als Fernsehmoderator besonders für Dokumentationen und Serien über Garten und Gartenkultur bekannt, darunter für die Produktion „Around the World in 80 Gardens“.

Teil 1: Das 17. Jahrhundert
Teil 2: Das 18. Jahrhundert