90 Jahre Landschaftsarchitektur an der TU Berlin

Am 16. Oktober feiert die Technische Universität Berlin das 90-jährige Bestehen der universitären Ausbildung in Landschaftsarchitektur. Aus diesem Anlass wirft das Fachgebiet der Landschaftsarchitektur bei Vorträgen und anschließender Diskussion einen Blick auf die Gegenwart und Zukunft der Landschaftsarchitektur und fragt sich, ob sie die Kraft hat, das 21. Jahrhundert zu formen.

Programm:
Moderation Prof. Lisa Diedrich (Professorin für Landschaftsarchitektur an der Swedish University of Agricultural Sciences)

18.00 Begrüßung

Prof. Cordula Loidl-Reisch, Prof. Dr. Norbert Kühn, Prof. Undine Giseke, Prof. Jürgen Weidinger Prof. Dr. Kristin Wellner (Dekanin Fakultät VI) Prof. Dr. Stefan Heiland (Geschäftsführender Direktor ILaUp)

18.30 Impulsvorträge

Prof. Heinz W. Hallmann (ehemals Professor am Lehrstuhl für Landschaftsbau-Objektbau der TU Berlin), Robin Winogrond (Partnerin und Mitbegründerin Studio Vulkan Landschaftsarchitektur in Zürich), Jorrit Noordhuizen (Nohnik Architecture & Landscapes, Utrecht)

19.15 Diskussion

Kann Landschaftsarchitektur das 21. Jahrhundert formen?

19.45 Drinks & Snacks

Wann: 16. Oktober 2019, 18.00 Uhr
Ort: Raum EB 301 im Erweiterungsbau der TU Berlin, 3. Etage,
Straße des 17. Juni 145, 10623 Berlin