Biesbosch: Neue Wurzeln

Das Biesbosch ­Museum in den Niederlanden bedeckte schon immer eine Pyramidenlandschaft. Die alte Architektur hat mit der Renovierung eine grüne Kappe bekommen. Plötzlich wirkt alles moderner – und viel näher am kulturellen Erbe der Region. Wir zeigen Fotos des neuen Biesbosch Museums.

Die Planer von Studio Marco Vermeulen entschieden sich, den Bau mit seinen hektagonalen Pavillons und den Pyramidendächern zu behalten.

Das bestehende Museum wurde durch einen modernen Anbau erweitert, der die engen Räume hin zur Landschaft öffnet.

Warum sich Studio Marco Vermeulen für ein Grasdach entschied und welche ausstellerischen Funktionen das Gründach erfüllt lesen Sie in Garten+Landschaft 08/2016 – Oben grün: Über die Zukunft unserer Dächer.

Alle Fotos: Ronald Tillemann
Pläne und Visualisierungen: Studio Marco Vermeulen