Gärten des Jahres gesucht!

 

Der Callwey Verlag und Garten + Landschaft loben zum ersten Mal den Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES aus und suchen die besten Privatgärten im deutschsprachigen Raum. Partner sind Mein schöner Garten, BGL Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V., bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, DGGL Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V., KANN GmbH Baustoffwerke und Schloss Dyck.

marion-nickig-kleine-gaerten-terrasse-mit-sitzgruppe

Teilnahmeberechtigt sind Landschaftsarchitekten, Gartendesigner und Garten- und Landschaftsbauer aus dem deutschsprachigen Raum. Sie können bis zum 15. Juli ihre realisierten Privatgartenprojekte, ebenfalls aus dem deutschsprachigen Raum, einreichen. Die Größe des Gartens und das verplante und verbaute Budget spielen dabei keine Rolle.

Die 50 besten Gärten werden in dem umfangreichen Bildband „Gärten des Jahres 2016“ im Callwey Verlag veröffentlicht sowie in den Zeitschriften Mein schöner Garten und Garten + Landschaft vorgestellt. Der Sieger erhält zudem ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Der 1. Preis und die Auszeichnungen werden am Dienstag, den 16. Februar 2016 auf Schloss Dyck verliehen. Das Buch mit den besten Privatgärten erscheint wenige Tage später im Buchhandel.

Detaillierte Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen sowie die Teilnahmeformulare gibt es im Internet unter: www.gaerten-des-jahres.com

gaerten-des-jahres-sponsoren-logos1