Hally Gally für jedermann

„Unfälle passieren meistens, wenn ein Spielplatz öde ist.“, das sagte uns letztes Jahr Franz Danner in einem Interview, Spielplatzexperte der TÜV SÜD. Das kann bei Hally Gally Spielgeräten nicht passieren: Neue Trampoline, Lianenschaukeln oder Kletterlandschaften lassen keine Langeweile aufkommen.

Aneinander geschlängelt

So auch die neue Serpentes-Kletterlandschaft. Sie ist Ruheort und Abenteuerspielplatz zugleich. Unterschiedliche Module laden zum Spielen oder zum Ausruhen danach ein. Gitternetze, auf denen Kinder klettern können, verbinden die verschiedenen Module schlangenartig miteinander. Das fördert die Grobmotorik und weckt die Muskeln. Den Einstieg in das Abenteuer auf der Spiellandschaft bietet ein Holzpodest, auf dem getanzt, gespielt und gesessen werden kann. Über die Netze können die Kinder zur einer Sitzschaukel hinübertoben und sich dann auszuruhen.

Nicht nur für Kinder, auch für Planer bietet das modulare System Vorteile: Landschaftsarchitekten können Spielplätze entwerfen die auf Ort und Nutzer perfekt zugeschnitten sind, da sie die Module frei miteinander kombinieren können. Ebenso im Aufbau bleibt Hally Gally flexibel: die Rohrgestelle der Struktur verfügen über Fertigfundamente und die Montage erfolgt auffallend schnell.

Achterbahn & Trampolin

Die neue Kometen-ähnlich geschwungene Netzstraße bietet Platz für vieles: Klettern, Balancieren, Ausruhen. Sie ist breit genug, damit kleine Gruppen entspannt zusammensitzen können, ohne dabei kletterwütige Entdecker zu stören. Kombinierbaren Module, wie in einer Achterbahn aneinandergereiht, bieten Kletterspaß bis zum Mond und zurück. Die maximale Fallhöhe von einem Meter sorgt für Sicherheit. Auch hier erlauben Fertigfundamente wieder eine unkomplizierte Montur auf Rasenflächen.

Hüpfspaß für jedes Alter kommt mit dem breiten Angebot an Trampolinen auf. Ob rund, eckig, blau oder grün, sie bieten Bewegung für jedermann. Das Beste daran: Die Ausführung mit abgeschrägten Seiten erlaubt auch Rollstuhlfahrern zu schwingen, und fördert so spielerisch die Inklusion.

Hally Gally weltweit

Die ausgefallenen Spielplatzgeräte von Hally Gally begeistern nicht nur Kinder in Deutschland. Besonders in Japan und Neuseeland kommen die flexiblen Spielgeräte gut an. Die Hally Gally Trampoline erfreuen vor allem Kinder in Japan und der Wichtelwind ist in Neuseeland sehr beliebt– der drehbare Stahlmast mit einem Spielteil von zwei Metern Durchmesser übermittelt einen Hauch von Fliegen. Ein abgespanntes Netz aus robustem Herkulestau gibt dem Wichtelwind die Form eines doppelten Kreisels.

Bei aller Abwechslung bleibt die Sicherheit bei den Spielgeräten der Firma SPOGG nicht auf der Strecke. Die 60 Geräte, die das Sortiment derzeit umfasst, sind aus hochwertigen Materialien und werden sorgfältig unter Beachtung strenger Sicherheitskriterien für den richtigen Aufbau verarbeitet. Ein Unfall durch Langeweile hat hier keine Chance.

Kontakt: 

SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally
Schulstraße 27, 35614 Aßlar-Berghausen
Telefon 06443-8112-62 Fax 06443-8112-69
spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
www.hally-gally-spielplatzgeraete.de