Überall Hally Gally

Sich zu bewegen ist ein Grundbedürfnis von Kindern und Jugendlichen. Fangen, Verstecken, Hüpfen, Klettern, Fußballspielen: keine Wiese kann zu klein, kein Baum zu hoch sein – denkt man. Doch aktuelle Untersuchungen zeigen: die wenigsten der 11- bis 15-Jährigen bewegen sich heute noch genug. Zu verlockend sind Handy, Tablet und Co. für viele.

Doch mit den neuen, individuellen Spielgeräten von Hally Gally, deren Namen Programm ist, ist viel Bewegung in Sicht: neue Trampoline, der Kreisel Wichtelwind, das „Dreh-wipp-mich-Karussell“, eine Lianenschaukel und eine Achterbahn sprechen alle Sinne an, bringen großen Spaß und stellen jedes Computerspiel in den Schatten.

Achterbahn & Lianenschaukel

Die neue Achterbahn zum Beispiel, die an den Schweif eines Kometen erinnert, erlaubt vieles: Klettern, Balancieren, Chillen. Die einzelnen Spielteile sind schlangenförmig wie in einer Achterbahn angeordnet. Die einzelnen Module können unterschiedlich ausgerichtet und beliebig miteinander kombiniert werden. Mit einer Fallhöhe von maximal einem Meter ist die Achterbahn mit Fertigfundamenten auf Rasen unkompliziert montierbar.
Die neue Tarzan-Verfilmung auf Video zu schauen, mag spannend sein. Aber wie Tarzan selbst an einer Liane zu schwingen, ist ein Erlebnis, das ein Film nicht bieten kann. Die Lianenschaukel von Hally Gally kann es: Sie besteht aus einem 4-kt-Tau mit einem 12 Millimeter Stahlkern und ist mit Ketten an einer Drehwippenmechanik aufgehängt.

Dreh-wipp-mich-Karussell

Das „Dreh-wipp-mich-Karussell“ (Videoclip) unterscheidet sich von herkömmlichen Spielplatzgeräten. Es wirkt ungewöhnlich und fordert heraus, es auszuprobieren. Da es nur zu zweit in Gang gehalten werden kann, müssen sich die Kinder aufeinander einstellen und sich abstimmen – sonst bewegt sich nichts. Diese Anforderung lässt sich zum Beispiel auch in der Therapie nutzen, um beispielsweise die Interaktion zweier Kinder zu fördern, die ständig aggressiv miteinander umgehen.

 

 

Hally Gally weltweit

Die ausgefallenen Spielplatzgeräte von Hally Gally begeistern Kinder über Deutschland hinaus. Auch in Japan und Neuseeland kommen die speziell designten Geräte sehr gut an. Japanische Kinder können nicht genug vom Hüpfen und Springen auf den neuen Trampolinen bekommen. In Neuseeland ist der Wichtelwind eine große Attraktion: mit einem robusten Stahlmast und einem Spielteil von zwei Metern Durchmesser ausgestattet lässt es sich hervorragend drehen. Das abgespannte Netzwerk aus robustem Herkulestau gibt dem Wichtelwind die Form eines doppelten Kreisels.

Bei allem Spaß bleibt die Sicherheit bei allen Spielgeräten der Firma SPOGG nicht auf der Strecke. Alle 60 Geräte, die das Sortiment derzeit umfasst, sind aus hochwertigen Materialien und werden sorgfältig unter Beachtung strenger Sicherheitskriterien für den richtigen Aufbau verarbeitet.

Kontakt: 

SPOGG Sport-Güter GmbH Hally-Gally
Schulstraße 27, 35614 Aßlar (Berghausen)
Telefon 06443-8112-62 Fax 06443-8112-69
spogg@hally-gally-spielplatzgeraete.de
www.hally-gally-spielplatzgeraete.de