Weltkongress Gebäudegrün 2020

Vom 16. bis 18. Juni 2020 findet der Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin statt. Das diesjährige Thema ist „Meet the World of Building Greening in Berlin!“. 100 Referenten, fünf Vortragsreihen und ein Beitrag vom weltweit bekannten Fassadenbegrüner Patrick Blanc ziehen Interessenten aus der ganzen Welt in die deutsche Hauptstadt.

Abb. 1 BuGG-1
Über 100 Referenten werden am Kongress über Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung sprechen. (Foto: BuGG)

 

Klimawandel, Anpassungsstrategien, Erwartungen an nachhaltiges Bauen, Regenwasserbewirtschaftung, biologische Vielfalt erhalten, Fördermöglichkeiten, Kosten-Nutzen-Betrachtungen – all das wird am Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin behandelt. Vom 16. bis 18. Juni kommen 100 Referenten, 40 Aussteller und 20 Kooperationspartner zusammen, um Wissen zur Gebäudebegrünung zu vermitteln, Best-Practice-Beispiele aufzuzeigen und zu netzwerken.

Nachhaltigkeit, Politik und Praxisbeispiele

Das sind die Themenschwerpunkte:

  • Städtestrategien (Städtedialog, Förderungen, wasser- und klimasensible Stadtentwicklung, urbane Resilienz und Zukunftsstadt)
  • Nachhaltigkeit (Ökologische Gesamtkonzepte, nachhaltige Stadtentwicklung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)
  • Gesundheit (Klimaanpassungsstrategien, Lebensqualität, Feinstaub- und Stickoxid-Bindung)
  • Biodiversität (Biologische Vielfalt, Pflanzenauswahl, Arten- und Insektenschutz)
  • Markt (Daten, Potenzialanalyse und Gründach-Index)
  • Politik (Wie bewegt Gebäudegrün Deutschland, Europa und die Welt)
  • Regenwasserbewirtschaftung (Blau-Grüne Infrastruktur, Überflutungsvorsorge und Retentionsdächer)
  • Architektur- und Praxisbeispiele (Best Practice, Industrie- und Wohnungsbau, Hochhausbegrünungen, Urban Farming)
  • Technik (Grundlagen, Hightech-Lösungen, Innovationen und Monitoring)
Bildschirmfoto 2020-01-30 um 16.04.26
DER WELT­KON­GRESS GEBÄUDE­GRÜN 2020 FIN­DET VOM 16-18. JUNI IN BER­LIN STATT. (LOGO: BUGG)

 

Programm, Ort, Anmeldung

Veranstalter des Kongresses ist der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG), flankiert durch die Welt- und Europa-Verbände (WGIN und EFB) und die beiden Partnerverbände aus Österreich (VfB) und der Schweiz (SFG). Exklusiver Kongresspartner des Weltkongress Gebäudegrün 2020 ist die Nürnberg Messe.

Die Schirmherrschaft haben Bundesminister Horst Seehofer (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Bundesministerin Svenja Schulze (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) und Senatorin Katrin Lompscher (Berliner Senatsverwaltung Stadtentwicklung und Wohnen). Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen unterstützt zudem bei der fachlichen und organisatorischen Vorbereitung. Darüber hinaus wird der Weltkongress durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gefördert.

Details zum Veranstaltungsprogramm, zum Veranstaltungsort sowie die Möglichkeiten zur Anmeldung  finden Sie hier.