01.07.2022

Gesellschaft

Musikfilm als GaLaBau-Kooperation mit Musikerin Die Nowak

von Laura Puttkamer
Die Nowak präsentierte Ende Mai ihr neues Musikvideo „Der Schottergärtner“ (Foto ©kwerbild4)
Die Nowak präsentierte Ende Mai ihr neues Musikvideo „Der Schottergärtner“ (Foto ©kwerbild4)

Die Nowak, Künstlerin aus Regensburg, singt über Schottergärten und Alibi-Buchsbäume und kritisiert die Geschmacksverirrungen manch eines Gartenbesitzers. Drei GaLaBau-Landesverbände kooperieren mit der Musikerin.

Am 27. Mai 2022 veröffentlichte die Regensburger Sängerin und Künstlerin Die Nowak eine neue Single namens „Der Schottergärtner“. Außerdem gibt es einen dazugehörigen Musikfilm. Darin kritisiert sie den Schottergarten, den sie als „geschlossene Anstalt mit Alibibäumchen“ beschreibt. Auch die postmoderne Gartenkunst stellt sie mit der Zeile „Wenn im Dorf die Schotterblumen blüh‘n, dann wird alles wieder schön“ in Frage.

Bepflanzte Gärten für die bunte Vielfalt

Das dazugehörige Musikvideo wurde dabei von den Garten- und Landschaftsbauverbänden VGL Baden-Württemberg, VGL Bayern und VGL-Nordrhein-Westfalen unterstützt. Es handelt sich um das erste Mal, dass GaLaBau-Verbände in dieser Form mit einer Musikerin kooperieren.

Zu dem Musikvideo gehören vier jeweils 30 Sekunden lange Kurzvideos, die auf den Social-Media-Kanälen der Landesverbände veröffentlicht wurden. In diesen verwandten Videos verdeutlicht Die Nowak sowohl die Schattenseiten, als auch Missverständnisse und Probleme rund um die Gartengestaltung mit Schotter und Stein.

„Steinwüsten tragen nicht zu einer Zeitersparnis bei der Gartenarbeit bei. Auch leisten sie keinen positiven Beitrag zur Artenvielfalt, sind schlecht für das Kleinklima rund um das Haus und bieten keine Wohlfühlatmosphäre. In bepflanzten Gärten, Dach- und Fassadenbegrünungen dagegen lebt die bunte Vielfalt“, erläutert Die Nowak.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvY2ZGN1V5cjY3ZGMiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Der Songtext

Geschlossene Anstalt mit Foltergarten
wo einst die Weiden standen
da ist jetzt Kies in allen Arten
geometrisch akkurat

Spritzbetont und fest versiegelt
totenstill und frisch foliert
ich fühl mich schlecht
ich fühl mich fiebrig
hilft mir mal einer von der Gabionenwand

Schottert euch die Gärten zu
pflastert euch die Flächen dicht

Das kleine Alibi-Buchsbäumchen
hat sich hierher wohl einst verirrt
träumt zwischen Ying und Yang ein Träumchen
von einem Leben, fernab der Gabionenwand

Keine Flora keine Fauna
ganz allein mit seinem Trauma
sitzt er da der Schottergärtner
vor seinem dunkelgrauen Backofenquartier

Schottert euch die Gärten zu
pflastert euch die Flächen dicht

All die Pfade führen ins Nichts
doch das ist hier egal
Irgendwann verirrt sich hierher mal ein Kind
und wirft den Ball vor Neugier
über die Gabionenwand

Schottert euch die Gärten zu
pflastert euch die Flächen dicht
riegelt euch hermetisch ab
und bitte gebt danach den Löffel ab.

Und wenn im Dorf die Schotterblumen blühn´
dann wird alles wieder gut
dann wird alles wieder schön
dann wird alles wieder schön
dann wird alles wieder schön

Über Die Nowak

Die Nowak ist die Kunstfigur von Rebekka Maier, einer preisgekrönten Sängerin, deren Stil sich zwischen deutschem Piano-Pop und Chanson bewegt. Die Regensburgerin stellt bei ihrer Musik ihre Stimme sowie das Klavier in den Vordergrund. Neben emotionalen biografischen Liedern schreibt Die Nowak auch gesellschaftskritische Songs.

In einem Interview mit der Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau erläutert die Musikerin zudem die Vorteile einer Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau. Denn Landschaftsgärtner*innen arbeiten im Team und verrichten sinnvolle Arbeit im Freien. In den Kurzvideos, die das Musikvideo begleiten, ruft sie zu einer naturnahen Gartengestaltung unter Einbeziehung von Fachbetrieben auf. Dabei weist sie auf das Qualitätsmerkmal „Signum“ hin.

Schottergärten, Steingarten, Schotterpflanzungen und Schottermulch- wo liegt da eigentlich der Unterschied? Erfahren Sie es in dem Kommentar „Schottergarten ist kein Steingarten“!

Scroll to Top