Podcast-Tipp: Gespräch mit Baubotaniker Ferdinand Ludwig

Sie haben die aktuelle Garten + Landschaft schon ausgelesen und die nächste Ausgabe noch nicht im Postfach? Wie wäre es mit einem Podcast zwischendurch? Da es mittlerweile eine Fülle davon gibt und die Wahl oft schwerfällt, wollen wir, die Redaktion Garten + Landschaft mit regelmäßigen Tipps zur Seite stehen. Wir hören rein in relevante, interessante und unterhaltsame Podcasts und stellen die besten vor. Heute: Ein Gespräch mit dem Baubotaniker Ferdinand Ludwig.

92120759_3493409137352646_7655113579678400512_n
G+L-Redakteurin Tanja Gallenmüller sprach mit Baubotaniker Ferdinand Ludwig.

Den Anfang macht ein Gespräch mit dem Baubotaniker Ferdinand Ludwig. Der Architekt hat sich bereits im Studium auf das Bauen mit Bäumen spezialisiert und bewegt sich als Professor für Green Technologies in Landscape Architecture als Grenzgänger zwischen den drei Disziplinen Architektur, Landschaftsarchitektur und Botanik. Im Gespräch mit Tanja Gallenmüller erzählt er unter anderem, warum er sich auf fremdes Terrain gewagt hat und wo er sich mittlerweile heimischer fühlt und ob die Zeit bzw. die Bauherren überhaupt schon reif sind für seine baubotanischen Projekte.

Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit und hören Sie rein.