11.06.2021

Redaktion

Die News im Juni

von Theresa Ramisch

Zum Tod von Gottfried Böhm

Was passiert in der Welt der Planung? Worüber sprechen Ihren Kolleg*innen morgens an der Kaffeemaschine? In unserer Presseschau fassen wir wöchentlich die wichtigsten Neuigkeitenaus der Landschaftsarchitektur und Stadtplanung für Sie zusammen. Diese Woche: Andrea Gebhard ist neue BAK-Präsidentin, die Ausstellung zu Piet Oudolf und LOLA und der Nachruf auf Gottfried Böhm.

Andrea Gebhard ist neue BAK-Präsidentin. Andrea Gebhard löst damit Barbara Ettinger-Brinckmann ab, die auf eine weitere Kandidatur verzichtet hat. Die Münchner Landschaftsarchitektin und Stadtplanerin Andrea Gebhard ist somit seit Ende Mai 2021 die oberste Repräsentantin der deutschen Architekt*innenschaft. Die G+L Redaktion gratuliert herzlich! Mehr dazu hier.

RWTH Aachen bestätigt Erfolg der IBA Basel. Vergangenen Freitag endete die IBA Basel 2020 offiziell im Rahmen einer Finissage – zu Gast war unter anderem Staatssekretärin Anne Katrin Bohle. Dass die IBA Basel ein Erfolg war, das bestätigte nun eine Studie der RWTH Aachen mit Fokus auf den Prozess und die Ergebnisqualität der IBA Basel. Mehr dazu hier bei den Kolleg*innen von NXT A.

„Landscape Works with Piet Oudolf and LOLA: In Search of Sharawadgi“. Seit gestern ist die Ausstellung „Landscape Works with Piet Oudolf and LOLA“ im Heerlener SCHUNK eröffnet. Sie zeigt Arbeiten des Gartenarchitekten Piet Oudolf und des Büros LOLA Landscape Architects. Alles dazu lesen Sie hier.

„Neue Umbaukultur“ lautet der Titel des nächsten Baukulturberichts. Am 18. und 19. Mai fand das Studio Baukultur statt. In dem insgesamt 16-stündigen Lifestream wurden unter anderem wichtige Impulse für den nächsten Baukulturbericht zum Thema „Neue Umbaukultur“ gesetzt. Alles zum Event lesen Sie hier.

Neuer UNESCO-Lehrstuhl: Gemeinsam mit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn hat die UNESCO den UNESCO-Lehrstuhl für Mensch-Wasser-Systeme eingerichtet. Damit unterstützen in Deutschland aktuell 14 UNESCO-Lehrstühle die Realisierung der Globalen Nachhaltigkeitsagenda. Mehr dazu hier bei den Kolleg*innen von Restauro.

Düttmann-Ausstellung im Brücke-Museum, Berlin: Dieses Jahr wäre der Architekt und Stadtplaner Werner Düttmann 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass sind aktuell 34 seiner Projekte in einer Ausstellung zu sehen. Mehr dazu bei den Kolleg*innen vom BAUMEISTER.

bdla-Online Seminar zu den Konsequenzen des Baulandmobilisierungs-Gesetzes: Am 1. Juli 2021 von 16 bis 18 Uhr werden exklusiv für Mitglieder des bdla die Konsequenzen des Baulandmobilisierungsgesetzes (wurde im Mai von Bundestag und Bundesrat verabschiedet) für die Landschafts- und Freiraumplanung dargestellt. Mehr dazu hier.

Zum Tod von Gottfried Böhm. Mit Gottfried Böhm ist eine der prägenden Figuren der deutschen Nachkriegsarchitektur verstorben. Eine knappe Würdigung des großen Architekten bei unseren Kolleg*innen vom Baumeister.

Erhalten Sie diese Presseschau regelmäßig in Ihrem Postfach: Hier geht es zum Newsletter.

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

das könnte Ihnen auch gefallen

Scroll to Top