Landschaftsarchitektur

  • Mut zur Farbe in Chile

    Weltweit nutzen immer mehr Städte ihre Fußgängerzonen, um die innerstädtische Lebensqualität aufzuwerten. Ein neues und farbenfrohes Beispiel zu dieser Herangehensweise ist Santiagos Bandera Street. Sie wurde nicht nur von einer überfüllten Hauptstraße in eine Fußgängerzone transformiert, der Künstler Dasic Fernández verwandelte die Straße auch in eine 365 Meter lange Kunstausstellung. Zahlreiche Gemälde und Kunstwerke schmücken […]

    weiterlesen

  • Knallgelb hinter Gittern

    In Pforzheim bietet sich derzeit ein ungewöhnlicher Anblick: Von Weitem sichtbar steht dort ein knallgelbes Haus auf einer Anhöhe. Noch eigenartiger ist der überdimensionale Käfig drumherum und ein großes Schild mit der Aufschrift „füttern verboten!“: Hier setzt der Künstler Andreas Sarow ein Zeichen gegen eintönige Einfamilienhäuser.

    weiterlesen


Konzepte

  • Rund ums Rad

    Am 3. und 4. Mai 2018 lädt die Bundesstiftung Baukultur zur nächsten Baukulturwerkstatt nach Karlsruhe ein. Das Thema dieses Mal: „Stadt und Fahrradmobilität“.

    weiterlesen

  • Bauen für die nächste Generation

    Thema Nachhaltigkeit beim 15. Steinforum von braun-steine Bis zu 13 000 Fahrzeuge ertrug der baden-württembergische Ort Rudersberg noch vor wenigen Jahren. Mittlerweile konnte das Städtchen entlastet werden, dank einer neuen Ortsmitte, in der die verschiedenen Verkehrsteilnehmer nahezu gleichberechtig sind. Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde berichtete auf dem 15. Steinforum von braun-steine in Neu-Ulm. „Zu Beginn […]

    weiterlesen

  • Tiny-House

    Der mobile Garten

    Die Landesgartenschau Würzburg zeigt Themengärten mit verschiedenen Schwerpunkten – Mittelpunkt ist jeweils ein Pavillon, der als Informations-Zentrum dient.

    weiterlesen

Wettbewerbe

  • Sie sind herzlich eingeladen!

    Zum dritten Mal suchte der Callwey Verlag aus München unter anderem in Zusammenarbeit mit Garten+Landschaft nach den „Gärten des Jahres“. Der erste Preis mit einem Preisgeld von 5.000 Euro wird am 7. Februar auf Schloss Dyck verliehen. Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung wird bis zum 19. Januar gebeten.

    weiterlesen

  • History is always about „now“

    „(…) an impulsion from the past, wether in design format or historical associations, propels that site into its own future. (…) history is always about „now“ (…)“ (John Dixon Hunt, 2014) Mit diesem Zitat des diesjährigen Sckell Ehrenringträgers John Dixon Hunt konnte die Masterstudentin Bernadette Brandl der TU München die Jury für den dazugehörigen Sckell […]

    weiterlesen

  • Ausgezeichnete Dachlandschaften

    Zehn Prozent der Fläche Hamburgs sind Dächer, davon rund die Hälfte Flachdächer. Noch liegen die rund 35 Quadratkilometer zum Großteil brach. Um das Potenzial zu zeigen und private Bauherren zur Realisierung von mehr grünen Dächern anzuregen, lobte die Stadt Hamburg in diesem Jahr zum ersten Mal den Preis für Grüne Bauten aus. Aus insgesamt 36 eingereichten […]

    weiterlesen

Events